Wilkommen im Wunderland – Hafenstadt´s „playground“.

DOCK 03 ist unser Wunderland. Hier finden wir immer neue Räume, durch Jahrhunderte aneinander gereiht, vielschichtig und verschieden. Jeder Raum eine Überraschung.

Das älteste Haus westlich der Innenstadt.

Was verbindet sowohl den 100-jährigen Eisenherd, eine Galerie, den Magazin Corner und die Räucherkammer als auch die Zugänge in den Lendhafen sowie zum Lendhafencafe? Es ist unser Wunderland.

Das in den Urspüngen an die 4 Jahrhunderte alte Haus Villacher Straße 18 diente seit der Errichtung des Lendkanals 1547 allen als Gasthof und Raststätte, die aus dem Westen kommend in die Stadt wollten. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts, als der Hafen Endstelle des Frachtenverkehrs und Verkehrsknotenpunkt war, wurden die Händler und Flösser – seit der Befestigung der Villacher Straße und dem aufkommenden Pferdeverkehr – auf Straßenebene verköstigt

Die alte Küche

Zeuge dieser längst vergangenen Zeiten ist unser liebevoll renovierter, schmiedeeisener Herd in der alten Küche, wo wir neue Ideen kreieren, unsere Dinner Club´s kochen oder einfach im Hergottswinkel tratschen.

Die Räucherkammer

Als Zeuge glaubwürdig ist auch unsere Räucherkammer, die wir eigenhändig wieder Instand gesetzt haben und in der nun unser homemade Pastrami und weitere Spezialitäten geräuchert werden.

The Gallery & the Magazine Corner

In den ehemaligen Gasträumen haben wir Raum für Kunst als passend empfunden. Hier ist Platz für unsere Gallery, die zeitgenössische Kunst zeigt und Talenten sowie erfahrenen Meistern Raum geben soll. Hier findet sich auch unser Magazine Corner, der ruhigere Gemütlichkeit für das Schmökern internalionaler Magaizine zu unseren Themen Urbanists, Architektur & Design, Lifestyle & Genuss und Musik & Film bereit hält.

Gallery artshop
dinner clubs Kitchen lab
markets